Das U15-Nationalteam mit vier Ferlachern Turniersieger in Ungarn

Donnerstag, 25 April 2019

Das U15-Nationalteam mit vier  Ferlachern Turniersieger in Ungarn

Das Burschen-Nationalteam des Jahrgangs 2004 – im Einsatz waren mit Daniel und Stefan Wuzella, Raphael König und Clemens Meleschnig nicht weniger als vier Spieler des SC Ferlach - absolvierte in der Karwoche unter der Leitung von Trainer Michael Draca seinen ersten Lehrgang und war am Osterwochenende auch erstmals im Turniereinsatz. Beim internationalen EliteSport Cup 2019 am Plattensee traf der ÖHB-Nachwuchs auf Vereins-Mannschaften, gewann alle seine sechs Spiele klar und entschied den U15-Bewerb für sich.

Besondere Auszeichnung für Daniel Wuzella  – er wurde von allen Trainern zum wertvollsten Spieler des Turniers gewählt. Er und Bruder Stefan erzielten auch die meisten Treffer der Österreicher.

 
 
  • Hirsch
  • Juwan
  • KTNNetz
  • Pinocchio
  • hirter
  • kelag
  • sdparkn
  • thumbnail_Volksbank20Krnten
 

 

Bild1
Back to top