Österreichische Nachwuchstalente zu Gast in Ferlach

Donnerstag, 28 Mai 2015

Österreichische Nachwuchstalente zu Gast in Ferlach
Wie bereits letztes Jahr wurde der SC Ferlach vom Österr. Handballbund ausgewählt, erneut als Gastgeber für Nachwuchsmeisterschaften zu fungieren. Am kommenden Wochenende, 30. Und 31. Mai 2015 finden für die weibliche U14(Jahrgang 2000 und jünger) deswegen die Österr. Meisterschaften in der Ballspielhalle Ferlach statt.

Auch heuer konnte die Mannschaft von Hans Certov und Christian Wimmer die Kärntner Meisterschaft für sich entscheiden und so das Turnier in die Büchsenmacherstadt holen.

 
„ Es freut uns sehr, dass wir wieder als Veranstalter vom ÖHB wie schon im Vorjahr ausgewählt wurden. Dies spricht für die Stadt Ferlach und auch für die Gastfreundlichkeit unseres Vereins. Aber auch sportlich möchten wir dem Rest des Landes zeigen, dass wir in Kärnten gute Nachwuchsarbeit leisten", sieht sich Sektionsleiter Wolfgang Buchbauer optimistisch.
 
Am Wochenende hat man nun wieder einmal die Möglichkeit den heimischen Nachwuchstalenten auf die Finger zu schauen und sich ein Bild von der Zukunft des Handballs zu machen. Insgesamt nehmen sechs Mannschaften aus ganz Österreich an diesem Finalturnier teil, gespielt wird in zwei Gruppen. In der Vorrunde trifft der SC Ferlach auf Hypo Niederösterreich und ATV Trofaiach als steirischen Vertreter. In der zweiten Gruppe spielen Atzgersdorf, Bad Vöslau und SSV Dornbirn/Schoren. Die beiden Gruppensieger und jeweiligen Zweitplatzierten spielen dann im Halbfinale. Die Vorrunde beginnt am Samstag um 10 Uhr mit dem Spiel des SC Ferlach gegen Hypo Niederösterreich und endet um ca. 16 Uhr. Am Sonntag werden dann ab 09:30 Uhr die Final- und Platzierungsspiele ausgetragen. Um ca. 14:30 Uhr beginnt dann die Siegerehrung.

Spiele der Kärntnerinnen am Samstag:

10:00 Uhr Hypo Niederösterreich gegen SG Kärnten-Ferlach

12:00 Uhr SG Kärnten-Ferlach gegen ATV Trofaiach

 

 
Auch im Einsatz bei Österreichischen Meisterschaften ist an diesem Wochenende die männliche U12 des SC Ferlach und zwar in Leoben. Die Truppe von Dino Poje konnte sich in Kärnten souverän den Meistertitel sichern und trifft nun beim Finalturnier in der Vorrunde auf WAT Atzgersdorf, Union Leoben/HSC Graz und auf die Union Edelweiß Linz. Zusätzlich wurde der SC Ferlach auch in der U11 Kärntner Meister bei den Burschen

Vorschau:
Ferlach wird Mitte Juni (13. Und 14. Juni) nochmals Austragungsort Österreichischer Nachwuchsmeisterschaften im Handball sein und zwar wird hier der österreichische Meister der weiblichen U16 ermittelt.
 
Die Handballsaison ist, wie ihr sehen könnt, noch lange nicht vorbei, deshalb kommt am Wochenende in die Ballspielhalle Ferlach und feuert unsere Mädels, denn es heißt einmal mehr

TREFFPUNKT HALLE
 
 
  • Hirsch
  • Juwan
  • KTNNetz
  • Pinocchio
  • hirter
  • kelag
  • sdparkn
  • thumbnail_Volksbank20Krnten
 

 

Bild1
Back to top