Gelingt der nächste Heimsieg?

Donnerstag, 27 September 2018

Gelingt der nächste Heimsieg?

Am kommenden Samstag empfängt der SC kelag Ferlach um 19 Uhr die SG Insignis West Wien. Für die Truppe von Ivan Vajdl eine schwere Aufgabe. Denn in den letzten beiden Jahren gab es gegen die Wiener durchwegs Niederlagen. Dies will der SC kelag Ferlach am Samstag ändern. Auch wenn West Wien heuer zu den Titelfavoriten zählt.

Im Kader der Wiener stehen neben 4 starken Legionären auch zahlreiche österreichische Teamspieler. Aber die Mannschaft ist vor diesem Match hochmotiviert. Ivan Vajdl hat die Mannschaft taktisch auf West Wien eingestellt. Vor allem die offensive Deckung der Wiener hat den Sc kelag Ferlach immer große Probleme bereitet. Aber auch die Chancenauswertung wird sich gegenüber dem Spiel in Hard verbessern müssen.

Kapitän Dean Pomorisac: „Diesmal müssen die Punkte in Ferlach bleiben. Wir wollen unserem Publikum diese Punkte schenken. Dafür werden wir über unsere Grenzen gehen müssen. Die Kaderstärke sprich klar für die Wiener. Aber wenn wir unser Spiel durchziehen können, bin ich optimistisch."

Die Vorbereitung auf dieses Match läuft allerdings nicht gerade optimal. Izudin Mujanovic und Leander Krobath sind angeschlagen, und ob Rok Golcar nach seiner Rippenprellung spielen kann, wird sich erst am Matchtag entscheiden. Die Ferlacher Fans dürfen sich also auf eine spannende Partie freuen.

 
 
  • Hirsch
  • Juwan
  • KTNNetz
  • Pinocchio
  • hirter
  • kelag
  • sdparkn
  • thumbnail_Volksbank20Krnten
 

 

Bild1
Back to top