Saisonziel verpasst

Mittwoch, 27 Mai 2015

Saisonziel verpasst
Nichts wurde es mit einem Entscheidungsspiel in Bruck. Nach der knappen Niederlage in Bruck verlor der SC kelag Ferlach auch das zweite Finalspiel mit 25:31 (15:15).
Wie im Auswärtsspiel hatte der HC Bruck den besseren Start und ging mit 2:0 in Führung, doch unsere Mannschaft kämpfte sich, gestützt auf einen starken Matthias Meleschnig im Tor, zurück.
Die Angriffsleistung stimmte, doch konnte man Bruck nicht abschütteln. Mehr als eine mehrmalige 2 Tore Führung war nicht drinnen. Vorallem in der Deckung zeigte man große Schwächen.
Zwischen der 38. und 48. Minuten fiel die Entscheidung - Luka Marinovic konnte zahlreiche Würfe unserer Mannschaft parieren und Ivan Dimitrijevic traf fast nach belieben. So sah sich unsere Mannschaft erstmals mit 5 Toren im Rückstand.
Obwohl unser Trainerduo nochmals alles probierte, konnte man dem Spiel keine Wendung mehr geben. Letztendlich stieg der HC Bruck verdient mit 2:0-Siegen in die HLA auf.
 
Diese Woche wird sich die Sektionsführung mit der Mannschaft zusammen setzen, um die Ziele für die nächste Saison zu besprechen.
 
Der SC Ferlach möchte sich nochmals bei allen Fans, Sponsoren, Helfern, Spielern und Trainern für diese tolle Saison 2014/2015 bedanken!
 
 
 
 
  • Hirsch
  • Juwan
  • KTNNetz
  • Pinocchio
  • hirter
  • kelag
  • sdparkn
  • thumbnail_Volksbank20Krnten
 

 

Bild1
Back to top