Spielberichte

Wichtiger Sieg gegen Schwaz

Sonntag, 08 März 2020

Wichtiger Sieg gegen Schwaz

Einen enorm wichtigen Sieg gab es für den SC kelag Ferlach im ORF Sport + Livespiel gegen Handball Sparkasse Schwaz. Damit schob man sich auch auf Rang vier in der Tabelle. Dabei begann das Match alles andere als ideal. Technische Fehler im Angriff ermöglichen Schwaz eine rasche 3:0 Führung. Erst in der 7. Minute das erste Tor für Ferlach durch Matic Kotar. Dann funktionierte die Deckung und Torhüter Ivan Budalic. Aber das Angriffsspiel der Ferlacher blieb fehlerhaft. Mehrmals verabsäumte man eine deutliche Führung. Trotzdem geht der SC kelag Ferlach mit einer 14:11 Führung in die Pause.

Der Start in die zweite Hälfte gelang. Rasch lag man mit 17:12 in Führung. Aber die Tiroler können eine Schwächephase der Ferlacher nützen und sind bei 18:17 wieder dran. Mit einer Zweitoreführung geht es in die Schlussviertelstunde. Florian Striessnig hielt bei 21:19 einen wichtigen Siebenmeter. Angetrieben von einem überragenden Matic Kotar setze man sich auf 26:21 ab. Zwei Minuten vor dem Ende kommt Schwaz nochmals auf 29:26 heran. Rok Golcar gelingt die endgültige Entscheidung zum 30:26.

Letztendlich gewann der SC kelag Ferlach mit 30:28.

Sieg auch für die U 20

Dank einer tollen Deckung gewann auch die U20 gegen Schwaz. Zur Pause stand es noch 12:12. In Hälfte zwei legten die Ferlacher aber zu, und konnten letztendlich deutlich mit 28:23 gewinnen.

Wir haben die Highlights für Euch auch auf Video:

Matic Kotar setzt den Ton

https://video.laola1.at/de-at/playerpage/126949

Budalic exzellent!

https://video.laola1.at/de-at/playerpage/126951

Budalic hält die Führung fest!

https://video.laola1.at/de-at/playerpage/126952

Niederlage gegen den Tabellenführer

Montag, 24 Februar 2020

Niederlage gegen den Tabellenführer

Nichts wurde aus dem erhofften ersten Sieg in der Bonusrunde. Der SC kelag Ferlach musste sich den Fivers mit 31:34 geschlagen geben. Dabei war der Beginn vielversprechend. Torhüter Ivan Budalic stark und auch der Angriff funktionierte. So lag man nach 8 Minuten mit 5:3 in Führung. Den Fivers gelang aber der rasche Ausgleich. Obwohl man in der Deckung eine Mittel gegenlas schnelle Spiel der Wiener fand, blieb das Match offen. Mit 16:17 wurden die Seiten gewechselt. Auch die ersten Minuten in Hälfte zwei blieb das Spiel ausgeglichen. Ein kurze Schwächephase unseres Teams nutzten die Wiener zur erstmaligen 3 Tore Führung. Das Momentum lag auf Seiten der Fivers. Geschickt bauten sie die Führung auf 31:25 in der 46. Minute aus. Noch einmal bäumte sich der SC kelag Ferlach auf.  Dean Pomorisac und Mathias Rath bringen ihr Team nochmals auf 31:33 heran. Aber das Pulver war damit verschossen. Am Ende ein verdienter Sieg der Wiener.

Co Trainer Miro Barisic: „Wir haben in der Deckung nie Zugriff auf das Spiel der Fivers bekommen. Letztendlich ließen wir auch zuviel Chancen liegen. Jetzt konzentrieren wir uns auf das CUP Spiel in Tulln. Am Freitag geht es dann nach Krems. Wir sind noch im Kampf um Platz vier. Mit drei Heimspielen in der Rückrunde werden wir noch punkten“.

Klare Niederlage für die U20

Einen wirklich schwarzen Tag erwischte unsere U20. Gegen die Altersgenossen aus Wien verlor man mit 18:37.

Sieg in Wr. Neustadt

Montag, 17 Februar 2020

Sieg in Wr. Neustadt

Einen tollen 24:20 Erfolg gab es für unsere Damen in Wr. Neustadt. Damit gelang auch die Revanche für die knappe Heimniederlage. Von Beginn an stand die SG kelag Kärnten konzentriert in der Deckung. Nach 20 Minuten stand es noch 9:9. Dann drehten Anna Kavalar & Co. auf. Bis zur Pause führten unsere Damen mit 15:10.

Auch nach Seitenwechsel funktionierte die Abwehr und so gelang der ungefährdete Sieg über die Niederösterreicherinnen.

Niederlage für die U18

Nichts zu holen gab es hingegen für unsere U18. Gegen Wr. Neustadt verlor man klar mit 20:36 (8:21).

Erneut Unentschieden gegen Hard

Montag, 17 Februar 2020

Erneut Unentschieden gegen Hard

Wer hätte das gedacht - der SC kelag Ferlach blieb auch im dritten Match gegen den HC Hard ungeschlagen.

Mit einem 24:24 entführte man einen Punkt aus dem Ländle. Dabei musste man auf die kranken Mathias Rath und Maladen Jovanovic verzichten. Aber taktisch gut eingestellt von Trainer Sinisa Markota, kamen unsere Burschen gut in die Partie. Nach zwölf Minuten lag man mit 7:4 in Führung und zwang Hard zum ersten Time Out.

Bis zur Pause verkürzte Hard auf 13:14. Den besseren Start in die zweite Hälfte hatte allerdings der SC kelag Ferlach. Rok Golcar trifft in der 33. Minute zum 17:14. In Minute 42 erhielt Adonis Gonzales die rote Karte für seine dritte Zeitstrafe.

Fünf Minuten später bekam auch Rok Golcar die rote Karte. Trotzdem legt der SC Kelag Ferlach durch Leander Krobath und Matic Kotar  nochmals auf 20:18 vor. Aber stark dezimiert schien unserer Mannschaft die Luft auszugehen. Zweieinhalb Minuten vor dem Ende führten die Vorarlberger mit 23:21. Dean Pomorisac und Izudin Mujanovic treffen zum 23:23 Ausgleich.

Die letzte Minute - Dominik Schmid trifft zur 24:23 Führung für Hard. Dean Pomorisac bewahrt die Nerven und kann ausgleichen. Damit gelang ein tolles 24:24.

Niederlage für unsere U20

Stark ersatzgeschwächt mußte unsere U20 in Hard antreten. Daher fiel auch die Niederlage mit 27:35 deutlich aus.

Nach Sieg im Viertelfinale

Donnerstag, 06 Februar 2020

Nach Sieg im Viertelfinale

Der SC kelag Ferlach steht nach dem 32:24 über Bärnbach/Köflach erneut im Viertelfinale des ÖHB CUP. 

Von Beginn an legte die Mannschaft von Sinisa Markota ein hohes Tempo an den Tag. Die Deckung stand und auch Torhüter Florian Striessnig zeigte eine gute Leistung. Bereits nach 6 Minuten führte der SC kelag Ferlach mit 6:3.  Tor um Tor zog man den Steirern davon und ging mit einer 19:11 Führung in die Pause.

Nach Seitenwechsel war es dann eher ein Match mit Freundschaftsspielcharakter. Die Steirer taten nicht mehr viel und  Trainer Markota wechselte eifrig. So konnten auch Rudi Bobas, Lukas Besser und Thomas Mischitz eine Talentprobe ablegen.

Am Ende trafen 12 verschiedene Spieler des SC kelag Ferlach beim 32:24 Erfolg.

[12 3 4 5  >>  
 
 
  • Hirsch
  • Juwan
  • KTNNetz
  • Pinocchio
  • hirter
  • kelag
  • sdparkn
  • thumbnail_Volksbank20Krnten
 

 

Bild1
Back to top