Der SCF-Spieler der Runde

Dienstag, 05 November 2019

Der SCF-Spieler der Runde

Es war ein Start-Ziel-Sieg des SC kelag Ferlach in dieser Runde der spusu Handball-Liga Austria und es war ein nie ernsthaft gefährdeter klarer 34:30 (17:13)-Heimsieg über den HC Linz. Zwar gab es in der Abwehr noch immer Licht und Schatten, der Angriff  war durch die Rückkehr von Topwerfer Dean Pomorisac aber deutlich effizienter.

Der Kapitän feierte nach seiner langen Verletzungspause ein tolles Comeback in der heimischen Halle, er war hinter Mathias Rath (8 Tore) mit sechs Treffern und einer hohen Wurfausbeute (86 %) zweitbester Werfer seines Teams. Die prominente Jury – von links Zells GR Philipp Rakuschek, MEC-Marketingleiter Michael Zarre, Stefan Vanzou, Vizebürgermeister Christian Gamsler, Karin Janschitz, Torwarttrainer Geri Miklin, Ferlachs GRin Helga Seeber, Stadtrat Sven Skjelett und (in den blauen Trainingsanzügen) Teile der Mannschaft der DSG Sele-Zell -  wählte Dean Pomorisac daher auch zum „Spieler des Abends“.

Powered by 

 
 
  • Hirsch
  • Juwan
  • KTNNetz
  • Pinocchio
  • hirter
  • kelag
  • sdparkn
  • thumbnail_Volksbank20Krnten
 

 

Bild1
Back to top