Toller Sieg zum Auftakt

Samstag, 01 September 2018

Toller Sieg zum Auftakt

Der SC Kelag Ferlach ist der erste Tabellenführer der neuen spusu Liga Saison. Die HSG Graz wurde zum Auftakt mit 28:22 (16:12) besiegt.

Von Beginn an zeigten sich beide Teams sehr konzentriert in der Deckung. Rok Skol gelang die Führung für Graz. Mathias Rath sorgte umgehend für den Ausgleich. Der SC kelag Ferlach blieb in der Deckung sehr aggressiv. Dadurch eroberte man immer wieder den Ball. Jedoch scheiterte man oftmals am guten Grazer Torhüter Tomas Eichberger.

Nachdem aber auch Domen Oslovnik eine gute Leistung brachte, lag man nach 10 Minuten mit 6:3 in Führung. Graz kämpfte sich zurück, und kommt in der 15. Minute zum Ausgleich. Der SC kelag Ferlach erhöhte das Tempo und konnte sich etwas absetzen. Pausenstand 16:12. Nach Seitenwechsel ein ähnliches Bild. Beide Deckungen standen gut, und die Torhüter machten es den Werfern schwer. Rok Golcar gelingt die erstmalige fünf Tore Führung zum 17:12. Durch einen Siebenmeter durch Nemanja Belos kommt Graz nochmals auf 20:22 heran. Die letzten 13 Minuten gehörten der Heimmannschaft. Domen Oslovnik lief zu einer Prachtform auf. Dean Pomorisac & Co. setzten sich auf 25:20 ab. Die Entscheidung in diesem Spiel. Unter Standing Ovations der Ferlacher Fans wurde das Auftaktspiel mit 28:22 gewonnen.

 
 
  • Hirsch
  • Juwan
  • KTNNetz
  • Pinocchio
  • hirter
  • kelag
  • sdparkn
  • thumbnail_Volksbank20Krnten
 

 

Bild1
Back to top