Der SCF-Spieler der Runde

Sonntag, 30 September 2018

Der SCF-Spieler der Runde

Es gibt Spiele, in denen dem einen nichts, dem anderen alles gelingt – und genauso war es in der Partie der spusu-Handballliga zwischen dem SC kelag Ferlach und UHC WestWien: Nach der Roten Karte für Spielmacher Rok Ratajec (21. Minute) wegen einer harten, aber unbeabsichtigten Attacke gegen Martin Führer fielen die Ferlacher, die zu diesem Zeitpunkt die bessere Mannschaft waren, völlig auseinander: Serien von Fehlwürfen, Fehlpasses und Schlafphasen in der Abwehr führten zu einem 22:34-Debakel gegen die gegenstoßstarken Wiener. 

Auch wenn Izudin Mujanovic nicht aufsteckte, auch seine in den Anfangsminuten starke  Leistung ging im „Einklang“ mit seinen Mannschaftskollegen zurück. Dennoch  konnte er die Jury – von links SCF-Fan Aldo Gentilini mit Tochter Selina, Torfrau im österreichischen Eishockeynationalteam der Frauen, Althandballass Franz Berger, Stadtrat Sven Skjelett und KHV-Präsident Dr. Johannes Meleschnig -  noch am ehesten überzeugen:  sie wählte ihn wieder einmal zum „Spieler des Abends“. 

Powered by GH Renko 

 
 
  • Hirsch
  • Juwan
  • KTNNetz
  • Pinocchio
  • hirter
  • kelag
  • sdparkn
  • thumbnail_Volksbank20Krnten
 

 

Bild1
Back to top