Danke, Ivan Vajdl!

Mittwoch, 01 Mai 2019

Danke, Ivan Vajdl!

Nach dem Viertelfinal-Aus gegen den UHK Krems wurde unser Trainer Ivan Vajdl offiziell verabschiedet. Sektionsleiter Ulf Ebner und Obmann Walter Perkounig dankten Ivan für seine vierjährige erfolgreiche Tätigkeit in Ferlach. Unter dem Slowenen gelang 2016 nicht nur der Aufstieg in die höchste Liga, sondern auch ein wichtiger Schritt für die Zukunft von Ferlachs Handball.

Sportlich gelang Vajdls Team dreimal in Folge der Einzug in das Viertelfinale, also unter die besten acht Vereine Österreichs.

Vajdl hat auch neue Strukturen im Verein etabliert. So wurde zu Co-Trainer Wolfgang Wischounig und Tormanntrainer Gerald Miklin mit Katrin Röttig eine Fitnesstrainerin installiert.

Damit hinterlässt Ivan Vajdl eine solide Basis, auf der der Verein weiter aufbauen kann.

Obmann Walter Perkounig dankte dem scheidenden Trainer für seine tolle Arbeit beim SC Kelag Ferlach mit den Worten: „Du wirst immer in unserem Herzen sein“.

 

  • Gesunder-Verein
  • asv
  • ferlach
  • krnten_sport

 

 

Bild1
Back to top