Bittere Niederlage in Graz

Sonntag, 04 November 2018

Bittere Niederlage in Graz
Nichts wurde aus den erhofften ersten Auswärtspunkten in dieser Saison. Der SC Kelag Ferlach verlor beim Tabellenführer mit 29:31. Dabei startete man gut ins Spiel. Immer wieder konnte man in Führung gehen.
Die Deckung stand gut, und auch Domen Oslovnik konnte einige Bälle parieren. Kurz vor der Pause nutzte Graz einige Fehler unserer Mannschaft und konnte zur Pause mit 15:12 in Führung gehen.
Den Beginn der zweiten Hälfte verschlief unsere Mannschaft völlig. Binnen 5 Minuten erhöhte Graz auf 20:13. Bis zur 49. Minute lag Graz mit fünf Toren voran. Spielstand 28:23. Dann kam der SC Kelag Ferlach ins Spiel. Unter dem Jubel der mitgereisten Fans gelang Blaz Klec in der 57. Minute der 29:29 Ausgleich. Graz legte erneut vor. Izudin Mujanovic, Stürmerfoul, und Dean Pomorisac vergaben die Chance zum Ausgleich. 6 Sekunden vor dem Ende fixierte Daniel Dicker den Endstand.

Niederlage auch für die U 20

Stark ersatzgeschwächt musste unsere U20 in Graz antreten. Daher verlor man auch deutlich mit 21:32.

 

  • Gesunder-Verein
  • asv
  • ferlach
  • krnten_sport

 

 

Bild1
Back to top