Erste Heimniederlage

Montag, 30 September 2019

Erste Heimniederlage

Die erste Heimniederlage gab es für den SC Kelag Ferlach am Samstag Abend. Das Team von Sinisa Markota musste sich gegen Krems mit 27:30 (11:14) geschlagen geben. Rasch ging Krems mit 2:0 in Führung. In der 7. Minute kommt der SC Kelag Ferlach durch Izudin Mujanovic zum 4:4 Ausgleich. Bis zum 9: 9 kann man die Begegnung offen halten. Bereits in dieser Phase scheitert man zu oft mit 100%igen an Krems Torhüter Shebalj. Das nutzen Die Niederösterreicher zur erstmaligen 3 Tore Führung. Mit 11:14 ging es in die Pause.

Nach Seitenwechsel versuchte Trainer Markota das Kremser Spiel mit einer 4:2 Deckung zu stören. Aber vorallem Jakob Jochmann fand immer wieder Lücken in de Deckung unserer Mannschaft. So behielt Krems stets einen Vorsprung. Letztendlich gewann der Meister verdient mit 30:27.

Niederlage auch für die U 20

Trotz eines starken Thomas Mischitz im Tor verlor das Team von Miro Barisic gegen Krems mit 24:28.

 

  • Gesunder-Verein
  • asv
  • ferlach
  • krnten_sport

 

 

Bild1
Back to top